Sandwichelemente

Das Sandwichelement im Stahlleichtbau ist die Materialkombination aus Dämmkern, meist aus sehr gut dämmendem Polyurethan oder (im Brandschutz-bereich) aus Mineralwolle, und zwei dünnwandigen Metalldeckschalen aus Stahl oder Aluminium. Das erzeugte Tragelement eignet sich so hervorragend für wärmedämmende und lastabtragende Dach- und Wandbekleidungen. Neben den Vorteilen durch  die industrialisierte, kontinuierliche Fertigung gewann diese Bauweise innerhalb der letzten 20 Jahre auch durch individuelle Wahl von Farb- und Beschichtungs-system immer mehr an ästhetischer Bedeutung. Durch ihre hohe Eigensteifigkeit und Tragfähigkeit eignen sich diese Verbundbauteile optimal für den Einsatz im Dach- und Wandbereich. Eine schnelle und einfache Montage ermöglicht einen zügigen Ablauf und lässt binnen weniger Bautage Ihre Wand- und Dachflächen entstehen. 

 

Wir planen für Sie eine optimale Verlegung im Wand und Dachbereich, konstruieren Anschlussdetails und überwachen auch vor Ort auf Ihrer Baustelle den korrekten Einbau der Elemente. Hierbei legen wir besonderen Wert auf Feuchteschutz, Unterbindung von Wärmebrücken und Ästhetik.

 

Sprechen Sie uns gerne an!